Newsletter Handel 5 - 2018

Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Newsletter im Browser anschauen

Ausgabe Nr. 5-2018 vom 13. Dezember 2018

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Viel haben wir gemeinsam erreicht. Manche Ziele bleiben im neuen Jahr jedoch erhalten, so etwa die Durchsetzung von Tariflöhnen für die real-Kolleg*innen. Bevor wir aber alle in‘s neue Jahr rutschen, wünschen wir dir zunächst ruhige und erholsame Weihnachtstage!

Mit deinen Fragen und Vorschlägen kannst du dich wie immer gerne an uns wenden: fb12.nds-hb@verdi.de

Das Team des Fachbereichs Handel

ver.di Handel Niedersachsen-Bremen

Erfolgreiche Landes-Handelskonferenz

50 Delegierte und zahlreiche Gäste kamen am 21. und 22. November in Hannover zur Handels-Konferenz von ver.di Niedersachsen-Bremen zusammen. Die aktuellen Themen aus dem Handel wurden diskutiert, Anträge verabschiedet und Delegierte und Vorstände gewählt. Zentral waren die Forderungen nach flächendeckenden Tariflöhnen und einer strikten Begrenzung von Sonntagsöffnungen. Als ehrenamtliche Vorsitzende wurde Susanne Meister aus Bremen wiedergewählt.

Bericht und mehr Bilder >

Landes-Handelskonferenz 2018


real,-

Erneut Streiks gegen Tarifflucht

Wiederholt legten am 26. November bundesweit die Beschäftigten von real,- ihre Arbeit nieder, um für die Rückkehr in den Flächentarifvertrag zu protestieren. Tausende kamen zu einer Kundgebung in Düsseldorf zusammen, an der auch ver.di Chef Frank Bsirske und Arbeitsminister Hubertus Heil teilnahmen. Es werden nicht die letzten Aktionen gewesen sein.

Weiterlesen >


Kaufhof / Karstadt

Nicht an den Beschäftigten und ver.di vorbei!

Nachdem Karstadt und Kaufhof die letzten rechtlichen Weichen für ein Zusammengehen gestellt haben, fordert ver.di eine Beteiligung der Beschäftigten und ihrer Gewerkschaft ein. Die Gesamtbetriebsräte von Kaufhof und Karstadt sowie ver.di bleiben gemeinsam aktiv für einen Erhalt der Arbeitsplätze und der  Tarifbindung.

Weiterlesen >


Niedersachsen

ver.di lehnt Ausweitung der Sonntagsöffnung ab

Die niedersächsische Landesregierung will die Sonntagsöffnungen gesetzlich neu regeln. ver.di hat den Gesetzentwurf sorgfältig geprüft und für schlecht befunden: Die Zahl möglicher Sonntagsöffnungen soll ausgeweitet und Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts ignoriert werden. So nicht, Herr Weil!

Weiterlesen >


DGB Ausbildungsreport

Ausbildung im Handel mangelhaft

Die DGB Jugend hat den Ausbildungsreport 2018 veröffentlicht und darin insbesondere die Ausbildung im Handel unter die Lupe genommen. Rund 500 Handels-Azubis haben ihre Ausbildung bewertet. Deutlich werden Mängel bei der Ausbildungsqualität, beim Umgang mit den Arbeitszeiten und bei den Ausbildungsvergütungen. ver.di fordert eine deutliche Verbesserung der Ausbildungsbedingungen.

Weiterlesen >


Seminar

Bildungsurlaub zur Tarifrunde 2019

Ab Mai finden wieder Tarifverhandlungen über die Löhne und Gehälter der Beschäftigten im Einzelhandel und Groß- und Außenhandel statt. Zur Vorbereitung auf die Tarifrunde findet ein Bildungsurlaub statt, auf dem die Teilnehmenden sich damit beschäftigen, wie eine Tarifauseinandersetzung abläuft und wie sich aktiv eingebracht werden kann. Der Bildungsurlaub findet in zwei Teilen statt: Vom 4.-7. März und am 28. März.
Fragen und Anmeldungen gehen an: David.Matrai@verdi.de

Bleib informiert

Schau mal wieder rein! Der Fachbereich Handel im Internet

Den Newsletter empfehlen! Einmal im Monat bringen wir uns in Erinnerung. Wir versorgen alle Abonnenten mit aktuellen Kurzinformationen und sagen, was es im Internet Neues gibt. Bitte diesen Link an Interessierte weiter senden:

https://www.verdi-services-nds-bremen.de/newsletter/fb12

Den Newsletter abbestellen? Bitte nicht als SPAM markieren! Du möchtest von uns keine Infos mehr erhalten?

--> Bitte benutze dazu diesen Link. Nach Eingabe deiner E-Mail-Adresse und OK erhältst du eine E-Mail und wirst gebeten, deinen Austrag aus dem Newsletter per Klick auf einen Link zu bestätigen.

Sollte das nicht funktionieren, gehe auf unsere Internetseite, gib deine E-Mail-Adresse ein und schon bekommst Du von uns keinen Newsletter mehr.

Probleme melden? Technische Probleme in Funktionen oder Probleme in der Darstellung bitte melden an die Redaktion. Bitte angeben, welches E-Mail-Programm oder welcher E-Mail-Anbieter verwendet wird (AOL, WEB.DE etc.)

Vielen Dank.

Impressum

Dieser Newsletter wird herausgegeben von ver.di Niedersachsen-Bremen, Fachbereich Handel
Goseriede 10 | 30159 Hannover

Verantwortlich: Sabine Gatz, Landesfachbereichsleiterin
Redaktion: David Matrai, Landesfachsekretär, Groß- und Außenhandel
Technische Umsetzung: Tamara Tschikowani, TTS Marketing

Kontakt
E-Mail: fb12.nds-hb@verdi.de | Internet: https://handel-nds-bremen.verdi.de